Aktenvernichtung


Diskretion und Zuverlässigkeit

Aus beschriebenen Ordnern wird  wieder weißes Papier und von Datenträgern bleibt nur die metallene Hülle zurück: Die Entsorgung von Akten und Daten ist ein besonders sensibles Geschäft und wir begegnen dieser Aufgabe mit Diskretion und Zuverlässigkeit. Alle von Ihnen uns anvertrauten Unterlagen oder Datenträger sind datenschutzrechtlich geschützt und unterliegen selbstverständlich der Geheimhaltung. Aus diesen Gründen stellt unser Konzept die Möglichkeit dar, Ihre Unterlagen oder Datenträger ganzheitlich und sicher zu vernichten.

Sämtliche Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Bereits bei der Abholung hat Sicherheit höchste Priorität: So wird das zur Vernichtung vorgesehene Material in verschlossenen Behältern untergebracht. Neben unser Angebot der Abholung von zu vernichtendem Material, stellt sich die Möglichkeit es direkt an unsere Standorte anzuliefern, wo es durch geschulte Mitarbeiter entgegengenommen wird. Zu Ihrer Sicherheit werden unsere Dienstleistungen regelmäßig vom TÜV überprüft und zertifiziert.  

Vernichtung    

Der gesamte Vernichtungsvorgang, von der Abholung oder Anlieferung bis zur Vernichtung, wird von uns mit Sorgfalt begleitet und überwacht.

In der vorhandenen Anlage werden die Akten (nach alt Sicherheitsstufe 3) geschreddert, und danach in der Presse verpresst. Über den erfolgten Vorgang wird ein Vernichtungsnachweis erstellt.